TCB EVENTINFO: JASSERKÖNIG/IN GESUCHT AM 9. NOVEMBER 2018!

Liebe TCB-Freunde,

in Kürze ist es wieder soweit:
Am Freitag, 9. November 2018, um 19 Uhr, suchen wir im Rahmen unseres beliebten und traditionellen TCB-Preisjassens unsere/n JasserkönigIn 2018!
Wir veranstalten das Preisjassen auch dieses Jahr wieder in unserem Clubheim und schmeißen die Bar in Eigenregie – Bruno wird für uns an diesem Abend in den Club kommen und was Feines kochen (also bitte auch Hunger mitbringen)!

Es warten wieder schöne Überraschungspreise für alle Sieger, die nicht zwangsläufig die besten Jasser sein müssen.
Es ist keine Anmeldung nötig, kommt einfach pünktlich um 19 Uhr in den Club.

Bitte vergesst auch nicht, dass bis spätestens 9. November 2018 alle Kästle geleert werden müssend.h. im Rahmen des Preisjassens habt ihr die letzte Chance, eure Schuhe, Kleidung, etc. mit zu nehmen.
Alle Sachen, die danach noch in den Kabinen sind, werden wir wieder der Caritas spenden.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen & „a guats Blatt“!!

Euer TCB-Team

Noch Vormittags- und After-Work-Stunden frei!

Für alle Erwachsenen, die sich auspowern, ihre Technik verbessern und fit bleiben wollen – sowohl Igor als auch die Tennishalle Bregenz haben Vormittags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Abend von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr noch Stunden verfügbar.

Anmeldung bei Linda:
Mobil: 0049 176 824 84 002
 

Kroatischer Abend – kako dobro!

Kroatische Spezialitäten, kroatische Lieder, halbkroatischer Bruno – da waren die Zutaten für Lindas Heimatabend in der Tennishalle Bregenz. Linda stellte Igor offiziell vor, erzählte über seine sportlichen Werdegang bis zur glücklichen Ankunft in Bregenz. Nach zwei Wochen Training hat sich Igor auf dem Platz bereits eingelebt – und sein guter Ruf hat sich bestätigt: Obwohl er ja aus dem Leistungstennis kommt, hat er ein pädagogisches, methodisches und spaßiges Händchen auch für die ganz Kleinen. Der Tennisvirus wird jetzt auch von Igor eingepflanzt und das zeigte die selbstorganisierte Beschäftigung der Kinder an diesem Abend: Sie vergnügten sich auf dem Tennisplatz und hatten nur kurz Zeit für ein paar Cevapcici …
 
Insgesamt probierten über vierzig Gäste an diesem Sonntagnachmittag Lindas authentische Kost und Bruno sorgte zusätzlich für eine üppige Tafel. Ob jedoch der neu gegründete kroatische Chor ein Zukunft hat, müssten weitere gemeinsame Lieder zeigen … 😉